MASCHINEN- UND ANLAGENFÜHRER (M/W/D)

Als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) richten Sie Fertigungsmaschinen und –anlagen ein, bedienen sie und rüsten sie gegebenenfalls um. Eine weitere Aufgabe ist die Wartung und Instandhaltung der Fertigungsmaschinen und –anlagen. Dazu gehören z. B. der rechtzeitige Austausch von Verschleißteilen und die Beobachtung verschiedener Parameter.

Während Ihrer Berufsausbildung werden alle Inhalte, welche Sie in der Berufsschule vermittelt bekommen, im Ausbildungsbetrieb praktisch umgesetzt. Sie erlernen manuelle Fertigungstechniken und den Umgang mit automatisierten Maschinen.

Sie erhalten ein eigenes Qualifizierungsprojekt, an dem Sie über die gesamte Dauer Ihrer Ausbildung eigenständig bis zum Projektabschluss arbeiten. Dabei erlernen Sie die Fähigkeit, sowohl im Team wie selbstständig zu arbeiten.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Spaß am handwerklichen Arbeiten
  • Grundwissen in Mathematik und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagierte, verantwortungsvolle und präzise Arbeitsweise
  • Eigenmotivation und eine hohe Lernbereitschaft
  • Teamgeist und Freude am Umgang mit Menschen
     

Ausbildungsdauer:

  • Die Ausbildung dauert 2 Jahre

 

Berufsschule:

Die Berufsschule findet im Blockunterricht an der Georg-Kerschensteiner-Schule in Müllheim statt. Ihre Schwerpunktfächer sind Instandhaltung und Automatisierungstechnik.