Erfahrungsbericht Mirco

Name: Mirco
Alter: 20
Ausbildungsberuf: Bachelor of Engineering, Maschinenbau

Ich arbeite bei der KNF Neuberger GmbH und habe gerade mein erstes Semester zum „Bachelor of Engineering“ im Studiengang Maschinenbau absolviert. Bevor ich meine Ausbildung startete, besuchte ich das Technische Gymnasium. Bereits eineinhalb Jahre vor Ausbildungsbeginn bewarb ich mich bei KNF und erhielt sehr schnell und zuverlässig eine Rückmeldung, die zu meinem Glück auch noch positiv war. Für das Duale Studium habe ich mich entschieden, da ich neu erworbene Kenntnisse der DH Lörrach direkt in die Praxis umsetzen kann. Ich bin wirklich sehr froh darüber, dass ich mich für dieses Unternehmen entschieden habe, da mich alle meine Kollegen und Kolleginnen gut aufgenommen haben und ich mich sehr gut in die Firma integriert fühle. Außerdem bietet KNF auch künftig gesehen einen sicheren Arbeitsplatz, denn das Unternehmen ist in vielen verschiedenen Bereichen der Wirtschaft tätig und steht somit auf mehreren Standbeinen.

In meiner ersten Praxisphase durchlief ich zunächst viele verschiedene Abteilungen, um die Geschäftsabläufe des Unternehmens besser kennen zu lernen. Bisher war ich schon in den Abteilungen Elektrotechnik, Versuch und im Technischen Büro. Ich bekam schon sehr früh interessante Aufgaben, bei denen ich gefordert wurde. Im Bereich Elektrotechnik erhielt ich Einblicke in die Themengebiete „Löten“ und „elektrische Schaltungen“. In der Versuchsabteilung lernte ich verschiedene Fertigungsverfahren, wie „Drehen“ oder „Fräsen“ kennen. Im Technischen Büro darf ich zum Beispiel bei der Entwicklung eines Simulationsraums zur „Simulation verschiedener Einsatzhöhen von Pumpen“ mitwirken, was mir viel Spaß bereitet und mich gleichzeitig vor Herausforderungen stellt. Über dieses Projekt verfasse ich derzeit meinen ersten Praxisbericht für die DH Lörrach. Bei dieser Arbeit soll, neben den fachlichen Inhalten, auch das Schreiben von Wissenschaftlichen Arbeiten erlernt werden. Bei Problemen oder Fragen sind meine Kollegen sehr hilfsbereit und unterstützen mich.

Hätte ich noch einmal die Wahl für ein Duales Studium, so würde ich mich jederzeit wieder für KNF entscheiden, da ich mich sehr wohl fühle sowie gut gefördert werde.