Logo

Maschinen- und Anlageführer/-in

Als Maschinen- und Anlageführer/-in richten Sie Fertigungsmaschinen und –anlagen ein, bedienen sie und rüsten sie gegebenenfalls um. Eine weitere Aufgabe ist die Wartung und Instandhaltung der Fertigungsmaschinen und –anlagen. Dazu gehören z. B. der rechtzeitige Austausch von Verschleißteilen und die Beobachtung verschiedener Parameter.

Während Ihrer Berufsausbildung werden alle Inhalte, welche Sie in der Berufsschule lernen, im Ausbildungsbetrieb umgesetzt. Somit lernen Sie zunächst die manuellen Fertigungstechniken kennen und einzusetzen, bevor Sie den Umgang mit automatisierten Maschinen erlernen.

Die Fähigkeit im Team, aber auch selbstständig zu arbeiten erwerben Sie in der Produktion. Jeder unserer Auszubildenden erhält hier sein eigenes Qualifizierungsprojekt, welches sie über die gesamte Dauer ihrer Ausbildung eigenständig fertigen.  

 

Voraussetzungen:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Spaß am handwerklichen Arbeiten

 

Ausbildungsdauer:

  • Die Ausbildung dauert 2 Jahre

 

Berufsschule:

Die Berufsschule findet im Blockunterricht statt. Ihre Schwerpunktfächer sind Instandhaltung und Automatisierungstechnik.

 

Bei KNF bewerben:

Bewerbungen sind prinzipiell per E-Mail oder schriftlich möglich. Das Auswahlverfahren beginnt ab September vor Beginn der Ausbildung und die Bewerbungsunterlagen sollten daher rechtzeitig vorliegen.

Da wir Sie zunächst nur durch Ihre Unterlagen kennen lernen können und wir uns so ein erstes Bild von Ihnen machen müssen, ist das Erscheinungsbild der Bewerbungsunterlagen sehr wichtig. Hier zählen besonders die Vollständigkeit der Unterlagen, sowie die Sorgfalt und Genauigkeit mit der die Bewerbung verfasst wurde.

Folgende Bewerbungsunterlagen gehören zu einer vollständigen Bewerbung:

  • Bewerbungsanschreiben 
  • Tabellarischer Lebenslauf 
  • Kopien der mind. zwei letzten Schulzeugnisse 
  • Nachweise über Praktika, Sprachkurse oder Sonstiges

In einem guten Umfeld lernen. Jetzt einfach etwas bewegen und bei uns bewerben unter personal@knf.de

 

Bewerbungsablauf